Salettl

Video

Marionetten des Wassers bewegen sich als Schattenbilder hinter der Kulisse einer einzigartigen Wiener Gaststätte -dem Salettl, in der Wiener Hartäckerstraße, erbaut vom Otto-Wagner-Schüler Friedrich Pindt.
Auftragsarbeit für den Eigentümer und Kunstsammler.

Die durchscheinende Kulisse des Gebäudes ist in eine Blechlandschaft eingearbeitet. Die Marionetten agieren dahinter als Gäste neben einer quirligen Kellnerin: Messingfigurinen, die befüllt werden, umkippen, sich entleeren und tanzend wieder aufrichten.

Erhältlich in Varianten ab 10.000€
FaLang translation system by Faboba