Olaf

Sein Kopf hängt an einer Kette, die über ein Umlenkrad geführt ist und wird von einem Gegengewicht in Schwebe gehalten.

Wenn Olaf „die Schnauze“ voll hat, gleitet er zu einer Steinplatte hinunter, öffnet seinen Mund und spuckt in einen Trichter.
Während er hin- und her schwenkend über der Steinplatte verweilt, läuft das Wasser aus und verursacht nässedunkle Spuren auf dem Stein.

Sobald der Trichter leer ist, endet die Aktion und Olaf kehrt in seine Ausgangsposition zurück, während das Wasser am Stein verdunstet…

Erhältlich in Varianten ab 7.500€
FaLang translation system by Faboba